www.freaky-laechele.de.tl => Laechele's eigene Homepage;)
  King of Queens
 

Alles wissenwerte über die Helden von King of Queens

Kevin James: 


Kevin James wurde am 26. April 1965 geboren. Er besuchte die Cortland Universität. Dort spielte er als Running Back im Footballteam während er Sportmanagement studierte.

Doch nach 3 Jahren Studium erkannte er, dass das nicht das richtige für Ihn war. Nachdem er nach Hause zurückgekehrt war, wollte er sein langweiliges Leben vergessen und eine Theaterschule besuchen. Als er eine Rolle in einer Komödie bekam, genoss er die Reaktion des Publikums so sehr, dass er sich entschloss sich der Stand-Up-Comed-Gruppe seines Bruders Gary Valentine anzuschließen.

Über 11 Jahre betrieb und verbesserte er sich in diesem Metier. In der Show "comedycircuit" traf er dann auf Ray Romano. Während dieser mit seiner Sitcom großen Erfolg feierte, wurde Kevin bei "Star Search" entdeckt. Nachdem er in der "Tonight Show" einen Auftritt hatte, kam 1996 sein großer Durchbruch auf dem Montreal Comedy Festival.

Leah Remini:


Geboren wurde Leah am 15. Juni 1970 in Brooklyn, New York City.
Ihr Vater kommt ursprünglich aus Italien. Mit 13 zog sie mit ihrer Familie nach Los Angeles.

Anfangs verdiente Leah ihr Geld als Kellnerin und Versicherungsvertreterin.

1982 hatte sie zwei Gastauftritte als Serafina Tortelli in der Serie Cheers.

1984 tratt sie als Charlie Briscoe in der Serie Wer ist der Boss? auf.
Später spielte sie Charlie Briscoe in der "Wer ist hier der Boss?" Spin-off Serie Living Dolls.

Es folgten fünf Gastauftritte in der TV-Serie High School High (engl. O-Titel "Saved by the Bell").

Nach weiteren Gastauftritten in Serien wie Blossom, Renegade, NYPD Blue und Diagnose Mord, folgte der erste TV Film Mut zur Liebe.

1994 sprach Leah für die Rolle der Monica in der Serie Friends vor. Es reichte leider nur zu einer Gastrolle.

Leah lieh für die Trickfilmserien "Biker Mice from Mars" (Carbine) "Phantom2040" (Sagan Cruz), sowie dem Computerspiel "Gabriel Knights" (Grace) ihre Stimme.

Ihren Durchbruch schaffte sie mit der Serie Fired Up. Dort spielte sie die Terry Reynolds.

1996 spielte sie mit Ben Affleck, Brendan Fraser, Alyssa Milano und vielen anderen namenhaften Stars im Film "Glory Daze" mit.

Und dann endlich wurde Leah für die Carrie in King of Queens gecastet.

2003 kam der Film Old School mit Vince Vaughn und Juliette Lewis in die Kinos. In dem Film geht es um 3 Männer, die ihre College Zeiten wieder aufleben lassen wollen. Hier hat Leah die Rolle der Lara.

Am 19. Juli 2003 heiratete sie ihren Verlobten Angelo Pagan - ein Jahr später bekam Leah ihr erstes Kind. Es ist ein Mädchen und heißt Sofia-Bella.

Jerry Stiller:


Name: Jerry Stiller

Geburtstag: 8. Juni 1927

Familie: Ehefrau Maira Stiller und Sohn Ben Stiller

Noch son paar Pics:







 

 

 

 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Alena( ), 29.10.2007 um 20:19 (UTC):
ich LIIIEBE sie alle



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  S ham sich scho 19871 Besucherhergetraut!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=